Platz 4: Social Trading | eToro

screenshot-29238-178.11.232.146

Social Trading Anbieter: eToro

eToro: Kurze Zusammenfassung

EToro wurde im Jahr 2007 gegründet und ist ein Social Investment Netzwerk. EToro versteht sich selbst als ein globaler Marktplatz für Menschen, die Währungen, Rohstoffe und Indizes online traden möchten. Nach eigener Aussage sind derzeit bei eToro mehr als 2,75 Millionen Benutzer aus mehr als 140 Ländern weltweit tätig. EToro ist ansässig in Limassol auf Zypern und wird von der griechischen Finanzaufsicht CySec reguliert.

Bei eToro wird vorrangig mit fremden Währungen und mittlerweile auch mit Rohstoffen gehandelt. Der Vortiel an dieser Social Trading Plattform ist, dass auch die Strategien von Profi-Tradern mit dem Copytrader übernommen werden können. Die Trades und Performance-Leistungen anderer Nutzer der Plattform werden durch OpenBook dargestellt und bieten dadurch einen hohen Mehrwert in Sachen Transparenz.

Bonuskonditionen
100%
Übersichtlichkeit
95%
Auswahl der Handelswerte
90%

Übersicht und Besonderheiten von eToro

  • Wertpapierdepot: kostenlos
  • Verrechnungskonto: kostenlos
  • Provision: über Spreads (wer beim Schließen einer Position erhoben, ab 2 Pip), bei Aktien eine vom Kurs abhängige Gebühr
  • Mindesteinzahlung: 50 Euro
  • Software: Webtrader, Mobile Trader, Download nicht notwendig
  • Service: Demokonto, Trading-Akademie, Videos, FAQ, Kundenservice 24/5 über Formular

eToro und Trading

Positiv ist an eToro hervorzuheben, dass der Anbieter das Traden mit einer Art sozialem Netzwerk verbindet, damit der Einzelne von der Weisheit der Community profitieren kann. So können Erfahrungen ausgetauscht werden und bieten einen guten Überblick für den Kunden. Mit dem Copytrader können Strategien und Trades von Profi-Tradern einfach kopiert und genutzt werden. Diese werden nach bestimmten Kriterien aufgelistet und können nach eigenen Suchvorstellungen separiert und gefiltert werden. Des Weiteren erhalten Kunden mit der OpenBook- Funktion Informationen über die Profi- Trader und können mit diesen auch interagieren und in Kontakt treten. Bei eToro gibt es eine Abhebegebühr (abhängig von der Summe die abgehoben wird) und auch bei Nichtnutzung des Handelskontos werden Gebühren erhoben. Dies ist marktüblich und ist nicht negativ anzusehen. Der eToro CopyTrader ist eine tolle Möglichkeit für den Kunden die Trades anderer Nutzer automatisiert auf das eigene Handelskonto zu übernehmen oder in Echtzeit darüber informiert zu werden. Die Nutzung ist aufgrund der einfach strukturierten Benutzeroberfläche einfach und intuitiv. Ein Einarbeiten in die Benutzeroberfläche ist daher nicht notwendig beziehungsweise selbsterklärend. In der OpenBook-Option werden alle Trader angezeigt, die ihre Trades auf der Plattform veröffentlichen. Angezeigt werden diese absteigend anhand der Gesamtrendite in den letzten sechs Monaten. Es gibt zudem die Option, Strategien anhand von Kriterien zu filtern. Profitable Trades und die Profile der Trader können angezeigt, „gefolgt“ oder „kopiert“ werden.

Kontoeröffnung, Einzahlung und Auszahlung

EToro bietet Neukunden eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit an ein Handelskonto zu eröffnen. Die Registrierung ist kostenlos und es müssen lediglich 50 Euro auf das Konto eingezahlt werden. Sobald dies geschehen ist, ist das Konto eröffnet und mit dem Traden kann sofort begonnen werden. Bei einem Handelskonto von eToro sind mehr als 15 Währungspaare sowie diverse Rohstoffe handelbar. Zudem besteht die Möglichkeit Profi-Tradern über den Copytrader zu folgen. Dies hat den Vorteil sich deren Strategien näher anschauen zu können und beim eigenen Traden diese anzuwenden. Wertpapierdepot und Verrechnungskonto sind kostenlos. Es entstehen aber Abhebungsgebühren. EToro verdient über die Spreads (beim Schließen einer Position) und bei Aktien wird eine vom Kurs abhängige Gebühr berechnet. Deshalb gibt es bei eToro keine Orderpreise. Das Traden vom eToro-Konto ist im Web jederzeit und überall möglich und kann auch mobil über entsprechende Smartphones getätigt werden. Die Einzahlungen erfolgen per Kreditkarte, Banküberweisung oder auch per PayPal. Auch die Zusammenarbeitet von eToro mit vier E-Wallet-Dienstleistern ist ein Vorteil für den Kunden. Angeboten wird: PayPal, Skrill /Moneybookers, WebMoney und Neteller.
Nach eigenen Angaben werden Auszahlungen innerhalb von maximal 5 Tagen bearbeitet. Bei der Nutzung mittels Kreditkarte erfolgt diese aber schneller. Die Auszahlungsgebühr ist abhängig von der Höhe des auszuzahlenden Betrags.

Der Kundensupport von eToro

EToro bietet die Kommunikation mit seinen Kunden ausschließlich über ein Kontaktformular an. Zusätzlich bietet eToro eine Trading-Akademie an, sowie mehrere Videos und einen FAQ-Bereich für Informationen. Der Kundenservice ist 24 Stunden 5 Tage die Woche erreichbar.

Weitere Details zu eToro:

  • Homepage: www.eToro.de
  • Min Einzahlung: EUR 50,00 (US$)
  • Max Leverage: 400:1
  • Min Leverage: 0.25%
  • Spread EUR/USD: 3pips
  • Währungspaare: 20
  • Rohstoffe:yes
  • Min Lot-Grösse: 10.000
  • Unterstützt MT4:no
  • Software:

    • Windows OS
    • Mac OS
    • Linux